Tuvalu eine der ersten Inseln die im Meer versinkt

Steigender Meeresspiegel

30.03.2019 Author: Isolde Moussot Original language: de Translator: Isolde Moussot
Last change: Isolde Moussot Date update: 30.03.2019 12:59

Tuvalu ist eine der ersten Inseln, die im Meer versinkt. Der Meeresspiegel steigt wegen der globalen Erwärmung.

Tuvalu ist eine der ersten Inseln, die im Meer versinkt. Der Meeresspiegel steigt wegen der globalen Erwärmung. Die Insel wird zusätzlich immer wieder von Springfluten heimgesucht, was die Lage noch verschärft.

Schon jetzt gibt es dort erste Klimaflüchtlinge.

Der Anbau von Pflanzen auf der Insel wird wegen der zunehmenden Versalzung des Bodens immer schwieriger. Im Meer selbst sieht es rund um die Insel und in anderen tropischen Regionen auch nicht besser aus. Die Korallenbleiche setzt in vielen Regionen großflächig ein, was auf die zunehmende Erwärmung und das zunehmende Algenwachstum zurückzuführen ist. Setzt sich die Erwärmung und eine steigende anreicherung des Meerwasser mit CO2 weiter fort ist mit einem großflächigen absterben der Korallen zu rechnen.
Sources:

https://www.stern.de/nido/fami

https://www.eike-klima-energie

https://www.planet-wissen.de/k

http://www.klimaretter.info/se