Klima27 Clima protection now reduce CO2 Act now together in peace worldwide

History:

Nur noch 18 Monate Zeit zum Handeln bis zum Point of no return

sagt ein führender Wissenschaftler aus Brasilien

Go to article

Language: de Deutsch

30.08.2019 23:36 de Last change: Isolde Moussot

Von dem Szenario was folgt, wenn wir es nicht schaffen die weltweite Klimakriese in dem Zeitfenster von jetzt nur noch 18 Monaten in den Griff bekommen, mag der Wissenschaftler gar nicht sprechen. Warum? Weil sie so düster ist, dass wenn in Einzelheiten darüber gesprochen wird, die Menschen in Panik verfallen und paralysiert werden. Es muss jedoch mit klarem Verstand gehandelt werden und zwar so schnell wie möglich weltweit.
Den Klimanotfall haben wir schon jetzt. Das was Wissenschaftler für in 100 Jahren prognostiziert haben, wird jetzt schon in 8 Jahren eintreten, wenn nicht sofort gehandelt wird.

Before :
Von dem Szenario was folgt, wenn wir es nicht schaffen die weltweite Klimakriese in dem Zeitfenster von jetzt nur noch 18 Monaten in den Griff bekommen, mag der Wissenschaftler gar nicht sprechen. Warum? Weil sie so düster ist, dass wenn in Einzelheiten darüber gesprochen wird, die Menschen in Panik verfallen undparalysiert werden. Es muss jedoch mit klarem Verstand gehandelt werden und zwar so schnell wie möglich weltweit.
Den Klimanotfall haben wir schon jetzt. Das was Wissenschaftler für in 100 Jahren prognostiziert haben, wird jetzt schon in 8 Jahren eintreten.

Language: de Deutsch

30.08.2019 23:29 de New entry Author: Isolde Moussot

Nur noch 18 Monate Zeit zum Handeln bis zum Point of no return

sagt ein führender Wissenschaftler aus Brasilien

Antonio Donato Nobre, einer der wichtigsten brasilianischen Spezialisten für Urwaldökologie, fordert zum schnellen Handeln auf. Wiederaufforstung und nachhaltige Forstwirtschaft können helfen das Klima zu retten. Diese muss jedoch wohl durchdacht erfolgen.

Language: de Deutsch

30.08.2019 23:29 de New entry Author: Isolde Moussot

Von dem Szenario was folgt, wenn wir es nicht schaffen die weltweite Klimakriese in dem Zeitfenster von jetzt nur noch 18 Monaten in den Griff bekommen, mag der Wissenschaftler gar nicht sprechen. Warum? Weil sie so düster ist, dass wenn in Einzelheiten darüber gesprochen wird, die Menschen in Panik verfallen undparalysiert werden. Es muss jedoch mit klarem Verstand gehandelt werden und zwar so schnell wie möglich weltweit.
Den Klimanotfall haben wir schon jetzt. Das was Wissenschaftler für in 100 Jahren prognostiziert haben, wird jetzt schon in 8 Jahren eintreten.