Klima27 Clima protection now reduce CO2 Act now together in peace worldwide

History:

Record snowfall in the Alps - up to 370 litres of snow per square metre since last Friday

2 deaths in Italy

Go to article

Language: es Español

07.12.2020 17:20 es Last change: Isolde Moussot

Récord de nieve en los Alpes - hasta 370 litros de nieve por metro cuadrado desde el viernes pasado

Before :
Nevicate da record nelle Alpi - fino a 370 litri di neve per metro quadro da venerdì scorso

2 muertes en Italia

Before :
2 morti in Italia

El Lesachtal en Austria está particularmente afectado. Allí cayeron hasta 370 litros de precipitación por metro cuadrado. En la Alta Carintia y el Tirol Oriental, algunas estaciones meteorológicas informaron de más precipitaciones de viernes a

Before :
Il Lesachtal in Austria è particolarmente colpito. Vi sono caduti fino a 370 litri di precipitazioni per metro quadrato. Nell'Alta Carinzia e nel Tirolo Orientale alcune stazioni meteorologiche hanno registrato, da venerdì a domenica, più

Language: es Español

07.12.2020 17:20 es Last change: Isolde Moussot

class='article'>domingo que nunca antes desde que se empezó a registrar el tiempo.

Debido
a la composición de la nieve, el mayor peligro de avalancha existe en los Alpes, actualmente en el nivel 5. Un avisador de avalanchas, dice en un informe de WetterOnline, que sólo ha experimentado el nivel 5 cinco veces en los últimos 25 años. Ya se han producido grandes avalanchas.

El
Valle de Lesach y partes del Tirol Oriental están actualmente aislados del mundo exterior. Miles de hogares han perdido la electricidad.

Las
conexiones de tren y las carreteras han tenido que ser cerradas. Es probable que la línea de ferrocarril del Brennero esté cerrada hasta el martes debido a un deslizamiento de tierra.

No
se vislumbra el fin de las lluvias extremas. Se esperan más lluvias y nevadas.

En
Italia las lluvias extremas cayeron en parte como lluvia y causaron inundaciones y deslizamientos de tierra, 2 personas murieron debido a la gran cantidad de nieve y lluvia en Italia. En la región de Módena, franjas enteras de tierra fueron inundadas.

Before :
class='article'>precipitazioni che mai dall'inizio delle registrazioni meteorologiche.

A
causa della composizione della neve, il pericolo di valanghe più alto esiste nelle Alpi, attualmente al livello 5. Un valanghiere, dice in un rapporto di WetterOnline, che negli ultimi 25 anni ha sperimentato il livello 5 solo cinque volte negli ultimi 25 anni. Si sono già verificate valanghe più grandi.

La
valle del Lesach e parti del Tirolo Orientale sono attualmente tagliate fuori dal mondo esterno. L'energia elettrica è mancata in migliaia di famiglie.

I
collegamenti ferroviari e le strade dovevano essere chiusi. La linea ferroviaria del Brennero dovrebbe rimanere chiusa fino a martedì a causa di una frana.

Non
c'è fine in vista per le piogge estreme. Sono previste altre piogge e nevicate.

In
Italia, le precipitazioni estreme sono cadute in parte come pioggia e hanno causato inondazioni e frane. 2 persone sono morte a causa dell'elevata quantità di neve e delle piogge in Italia. Nella regione di Modena, intere aree sono state allagate.

Language: it Italiano

07.12.2020 17:19 it New translation Author: Isolde Moussot

Nevicate da record nelle Alpi - fino a 370 litri di neve per metro quadro da venerdì scorso

2 morti in Italia

Il Lesachtal in Austria è particolarmente colpito. Vi sono caduti fino a 370 litri di precipitazioni per metro quadrato. Nell'Alta Carinzia e nel Tirolo Orientale alcune stazioni meteorologiche hanno registrato, da venerdì a domenica,

Language: it Italiano

07.12.2020 17:19 it New translation Author: Isolde Moussot

più precipitazioni che mai dall'inizio delle registrazioni meteorologiche.

A causa della composizione della neve, il pericolo di valanghe più elevato esiste nelle Alpi, attualmente al livello 5. Un addetto alla ricerca in caso di valanghe, in un rapporto di WetterOnline, afferma di aver sperimentato il livello 5 solo cinque volte negli ultimi 25 anni. Si sono già verificate valanghe più grandi.

La valle del Lesach e parti del Tirolo orientale sono attualmente tagliate fuori dal mondo esterno. Migliaia di famiglie hanno perso l'elettricità.

I collegamenti ferroviari e le strade hanno dovuto essere chiusi. La linea ferroviaria del Brennero sarà probabilmente chiusa fino a martedì a causa di una frana.

Non si intravede la fine delle piogge estreme. Sono previste ulteriori piogge e nevicate.

In Italia le piogge estreme sono cadute in parte come pioggia e hanno causato inondazioni e frane, 2 persone sono morte a causa dell'elevata quantità di neve e delle piogge in Italia. Nella regione di Modena, intere porzioni di terreno sono state allagate.

Language: es Español

07.12.2020 16:41 es Last change: Isolde Moussot

class='article'>precipitazioni che mai dall'inizio delle registrazioni meteorologiche.

A
causa della composizione della neve, il pericolo di valanghe più alto esiste nelle Alpi, attualmente al livello 5. Un valanghiere, dice in un rapporto di WetterOnline, che negli ultimi 25 anni ha sperimentato il livello 5 solo cinque volte negli ultimi 25 anni. Si sono già verificate valanghe più grandi.

La
valle del Lesach e parti del Tirolo Orientale sono attualmente tagliate fuori dal mondo esterno. L'energia elettrica è mancata in migliaia di famiglie.

I
collegamenti ferroviari e le strade dovevano essere chiusi. La linea ferroviaria del Brennero dovrebbe rimanere chiusa fino a martedì a causa di una frana.

Non
c'è fine in vista per le piogge estreme. Sono previste altre piogge e nevicate.

In
Italia, le precipitazioni estreme sono cadute in parte come pioggia e hanno causato inondazioni e frane. 2 persone sono morte a causa dell'elevata quantità di neve e delle piogge in Italia. Nella regione di Modena, intere aree sono state allagate.

Before :
class='article'>antes desde que se empezó a registrar el tiempo.

Debido
a la composición de la nieve, el mayor peligro de avalancha existe en los Alpes, actualmente el nivel 5. Un avisador de avalanchas, dice en un informe de WetterOnline, que sólo ha experimentado el nivel 5 cinco veces en los últimos 25 años. Ya se han producido grandes avalanchas.

El
Valle de Lesach y partes del Tirol Oriental están actualmente aislados del mundo exterior. La energía falló en miles de hogares.

Las
conexiones de tren y las carreteras tuvieron que ser cerradas. Se espera que la línea de ferrocarril del Brennero esté cerrada hasta el martes debido a un deslizamiento de tierra.

No
hay un final a la vista para las lluvias extremas. Se esperan más lluvias y nevadas.

En
Italia, las precipitaciones extremas cayeron en parte como lluvia y causaron inundaciones y deslizamientos de tierra. 2 personas murieron debido a la gran cantidad de nieve y lluvia en Italia. En la región de Módena, áreas enteras fueron inundadas.

Language: es Español

07.12.2020 16:41 es Last change: Isolde Moussot

Nevicate da record nelle Alpi - fino a 370 litri di neve per metro quadro da venerdì scorso

Before :
Récord de nieve en los Alpes - hasta 370 litros de nieve por metro cuadrado desde el viernes pasado

2 morti in Italia

Before :
2 muertes en Italia

Il Lesachtal in Austria è particolarmente colpito. Vi sono caduti fino a 370 litri di precipitazioni per metro quadrato. Nell'Alta Carinzia e nel Tirolo Orientale alcune stazioni meteorologiche hanno registrato, da venerdì a domenica, più

Before :
El Lesachtal en Austria está particularmente afectado. Hasta 370 litros de precipitación cayeron allí por metro cuadrado. En la Alta Carintia y el Tirol Oriental, algunas estaciones meteorológicas informaron de más precipitaciones de viernes a domingo que nunca

Language: es Español

07.12.2020 16:40 es New translation Author: Isolde Moussot

Récord de nieve en los Alpes - hasta 370 litros de nieve por metro cuadrado desde el viernes pasado

2 muertes en Italia

El Lesachtal en Austria está particularmente afectado. Hasta 370 litros de precipitación cayeron allí por metro cuadrado. En la Alta Carintia y el Tirol Oriental, algunas estaciones meteorológicas informaron de más precipitaciones de viernes a domingo que nunca

Language: es Español

07.12.2020 16:40 es New translation Author: Isolde Moussot

antes desde que se empezó a registrar el tiempo.

Debido a la composición de la nieve, el mayor peligro de avalancha existe en los Alpes, actualmente el nivel 5. Un avisador de avalanchas, dice en un informe de WetterOnline, que sólo ha experimentado el nivel 5 cinco veces en los últimos 25 años. Ya se han producido grandes avalanchas.

El Valle de Lesach y partes del Tirol Oriental están actualmente aislados del mundo exterior. La energía falló en miles de hogares.

Las conexiones de tren y las carreteras tuvieron que ser cerradas. Se espera que la línea de ferrocarril del Brennero esté cerrada hasta el martes debido a un deslizamiento de tierra.

No hay un final a la vista para las lluvias extremas. Se esperan más lluvias y nevadas.

En Italia, las precipitaciones extremas cayeron en parte como lluvia y causaron inundaciones y deslizamientos de tierra. 2 personas murieron debido a la gran cantidad de nieve y lluvia en Italia. En la región de Módena, áreas enteras fueron inundadas.

Language: fr Francais

07.12.2020 16:38 fr New translation Author: Isolde Moussot

Chutes de neige record dans les Alpes - jusqu'à 370 litres de neige par mètre carré depuis vendredi dernier

2 décès en Italie

Le Lesachtal en Autriche est particulièrement touché. Il y est tombé jusqu'à 370 litres de précipitations par mètre carré. En Haute Carinthie et dans le Tyrol de l'Est, certaines stations météorologiques ont signalé plus de précipitations de vendredi à dimanche que jamais auparavant

Language: fr Francais

07.12.2020 16:38 fr New translation Author: Isolde Moussot

depuis le début de l'enregistrement du temps.

En raison de la composition de la neige, le danger d'avalanche le plus élevé existe dans les Alpes, actuellement de niveau 5. Un avertisseur d'avalanche, dit dans un rapport de WetterOnline, qu'il n'a connu le niveau 5 que cinq fois au cours des 25 dernières années. Des avalanches plus importantes ont déjà eu lieu.

La vallée de Lesach et certaines parties du Tyrol oriental sont actuellement coupées du monde extérieur. Des milliers de foyers ont été privés d'électricité.

Les liaisons ferroviaires et les routes ont dû être fermées. La ligne ferroviaire du Brenner devrait être fermée jusqu'à mardi en raison d'un glissement de terrain.

Les pluies extrêmes n'ont pas de fin en vue. On s'attend à de nouvelles précipitations de pluie et de neige.

En Italie, les précipitations extrêmes sont tombées en partie sous forme de pluie et ont provoqué des inondations et des glissements de terrain. 2 personnes sont mortes à cause des fortes chutes de neige et de pluie en Italie. Dans la région de Modène, des zones entières ont été inondées.

Traduit avec www.DeepL.com/Translator (version gratuite)

Language: en English

07.12.2020 16:35 en New translation Author: Isolde Moussot

Record snowfall in the Alps - up to 370 litres of snow per square metre since last Friday

2 deaths in Italy

The Lesachtal in Austria is particularly affected. Up to 370 litres of precipitation fell there per square metre. In Upper Carinthia and East Tyrol, some weather stations reported more precipitation from Friday to Sunday than ever before since weather recording began.

Language: en English

07.12.2020 16:35 en New translation Author: Isolde Moussot

Due to the composition of the snow, the highest avalanche danger exists in the Alps, currently level 5. An avalanche warner, says in a report by WetterOnline, that he has only experienced level 5 five times in the last 25 years. Larger avalanches have already occurred.

The Lesach Valley and parts of East Tyrol are currently cut off from the outside world. Thousands of households have lost electricity.

Train connections and roads had to be closed. The Brenner railway line is likely to be closed until Tuesday due to a landslide.

An end to the extreme rainfall is not in sight. Further rain and snowfall is expected.

In Italy the extreme rainfall partly fell as rain and caused flooding and landslides, 2 people died because of the high snow and rainfall in Italy. In the region of Modena, whole swathes of land were flooded.

Translated with www.DeepL.com/Translator (free version)

Language: de Deutsch

07.12.2020 16:28 de Last change: Isolde Moussot

Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 5. Ein Lawinenwarner, sagt in einem Bericht von WetterOnline, dass er die Stufe 5 in den letzten 25 Jahre nur 5 Mal erlebt hat. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen.

Das Lesachtal und Teile Osttirols sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen und Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis voraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Before :
Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 5. Ein Lawinenwarner, sagt in einem Bericht von WetterOnline, dass er die Stufe 5 in den letzten 25 Jahre nur 5 Mal erlebt hat. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben.

Das Lesachtal und Teile Osttirols sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis voraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Language: de Deutsch

07.12.2020 16:27 de Last change: Isolde Moussot

Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 5. Ein Lawinenwarner, sagt in einem Bericht von WetterOnline, dass er die Stufe 5 in den letzten 25 Jahre nur 5 Mal erlebt hat. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben.

Das Lesachtal und Teile Osttirols sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis voraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Before :
Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 4. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben.

Das Lessachtal und Teile Osttirols sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis vorraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Language: de Deutsch

07.12.2020 15:54 de Last change: Isolde Moussot

Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 4. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben.

Das
Lessachtal und Teile Osttirols sind derzeit von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen
uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis vorraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein
Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Before :
Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 4. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben. Manche Ortschaften wurden von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen
uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis vorraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein
Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Language: de Deutsch

07.12.2020 15:49 de Last change: Isolde Moussot

Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht höchste Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 4. Es sind bereits größere Lawinen abgegangen. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben. Manche Ortschaften wurden von der Außenwelt abgeschnitten. In Tausenden Haushalten fiel der Strom aus.

Zugverbindungen
uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis vorraussichtlich Dienstag gesperrt.

Ein
Ende der extremen Niederschlagsmengen ist nicht in Sicht. Es wird mit weiteren Regen- und Schneefällen gerechnet.

In
Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Before :
Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht hohe Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 4. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben. Manche Ortschaften wurden von der Außenwelt abgeschnitten. Mancherorts gab es auch Stromausfälle.

Zugverbindungen
uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis vorraussichtlich Dienstag gesperrt.

In
Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Language: de Deutsch

07.12.2020 15:35 de Last change: Isolde Moussot

Rekordschneefall in den Alpen - bis zu 370 Liter Schnee pro Quadratmeter seit letzem Freitag

2 Tote in Italien

Before :

Besonders betroffen ist das Lesachtal in Österreich. Dort fielen bis zu 370 Liter Niederschlag auf den Quadratmeter. In Oberkärnten und Osttirol meldeten einige Wetterstationen von Freitag bis Sonntag soviel Niederschlag wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnung.

Language: de Deutsch

07.12.2020 15:35 de New entry Author: Isolde Moussot

Aufgrund der Zusammensetzung des Schnees herrscht hohe Lawinengefahr in den Alpen, aktuell Stufe 4. Die Menschen wurden teilweise aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben. Manche Ortschaften wurden von der Außenwelt abgeschnitten. Mancherorts gab es auch Stromausfälle.

Zugverbindungen uns Straßen mussten gesperrt werden. Die Brennerbahnline ist wegen einem Erdrutsch bis vorraussichtlich Dienstag gesperrt.

In Italien fielen die extremen Niederschläge teils als Regen und verursachten Überflutungen und Erdrutsche, 2 Menschen sind aufgrund der hohen Schnee und Regenmengen in Italien gestorben. In der Region Modena wurden ganze Landstriche überflutet.

Language: de Deutsch

07.12.2020 15:23 de New entry Author: Isolde Moussot

Rekordschneefall in den Alpen - bis zu 370 Liter Schnee pro Quadratmeter seit letzem Freitag

Besonders betroffen ist das Lesachtal in Österreich. Dort fielen bis zu 370 Liter Niederschlag auf den Quadratmeter. In Oberkärnten und Osttirol meldeten einige Wetterstationen von Freitag bis Sonntag soviel Niederschlag wie noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnung.